Aufrufe
vor 8 Monaten

OASE Produktkatalog 2022

OASE Produktkatalog 2022

TEICHBAU IM ÜBERBLICK

TEICHBAU IM ÜBERBLICK EMPFEHLUNG Die Wasserbewegung durch Bachläufe und Wasserfälle versorgt den Teich zusätzlich mit notwendigem Sauerstoff. Zur Erstellung eines Bachlaufs oder Wasserfalls bietet sich der Bodenaushub des Gartenteiches an. Gefälle sollten bei einem Bachlauf nach Möglichkeit nicht steiler als 40 % sein. BACHLÄUFE (OPTIONAL) Bereits bei der Standortwahl für den Bachlauf sollte auf die Anlage vor unterschiedlichen Staustufen, Stautiefen, sowie möglichst großen Überläufen geachtet werden, damit zusätzliche Bewegung und Sauerstoff in den Teich kommt. SUMPFZONE Ideal für üppige Böschungspflanzen. Sie ist zwischen 10 cm oberhalb und unterhalb des Wasserspiegels tief. SKIMMER SCHWIMMBLATTZONE MIT Z.B. SEEROSEN TIEFWASSERZONE Hier werden Filterpumpen und Bachlaufpumpen oder gegebenenfalls Teichabläufe eingesetzt. DIE RICHTIGE REIHENFOLGE DER FOILIENVERLEGUNG: 1. Teichvlies 2. Teichfolie 3. Steinfolie (optional) FLACHWASSERZONE Bietet Raum für Pflanzen und Mikroorganismen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Nährstoffreduktion im Teich. Sie ist ca. 10–40 cm tief und sollte möglichst breit angelegt werden. FILTER- UND BACHLAUFPUMPEN 22

Schritt für Schritt mit Produkten von OASE 1 2 3 Teichbau 4 5 6 7 8 9 10 12 11 1 Standort: Der richtige Standort für den Gartenteich sollte halbschattig gelegen sein; 4–6 Sonnenstunden am Tag sind ideal. 2 Teichumriss: Als erstes markieren Sie die Teichumrisse mit Sand. Auch die verschiedenen Tiefenzonen werden mit Sand markiert. 3 Tiefenzonen & Teichrand: Formen Sie die verschiedenen Tiefenzonen mit Füllsand. Anschließend können Sie das OASE Teichrandsystem verbauen. 4 Maßfindung Folie und Vlies: Dann wird mit einer Kordel die nötige Länge des Vlieses und der Teichfolie großzügig bemessen. 5 Vlies: Nach dem Aushub wird die Mulde zunächst mit einem Vlies zum Schutz gegen Durchwurzelung und das Durchdringen von Steinen ausgekleidet. 6 Folie und Steinfolie: Anschließend wird die Folie sorgfältig verlegt. Für die naturnahe Gestaltung des Randbereiches eignet sich Steinfolie besonders gut. 7 Bepflanzung ebener Bereiche: Zur Bepflanzung ebener Bereiche werden Kokosmatten ausgelegt. Sie ermöglichen den Pflanzen, mit ihren Wurzeln optimal Halt zu fassen. 8 Bepflanzung steiler Bereiche: Steilere Abschnitte werden mit Hilfe von Böschungstaschen bepflanzt. Beschweren Sie diese zunächst z. B. mit großen Steinen, um die Pflanzen einzusetzen. 9 Teichtechnik: Bei der Installation der OASE Teichtechnik die Gebrauchsanweisungen lesen. 10 Kieselsteine und Wasser: Nach den Kieselsteinen kommt das Wasser in den Teich: zunächst zur Hälfte, und erst, wenn sich die Folie vollständig gesetzt hat, wird ganz aufgefüllt. 11 Beleuchtung: Für ein stimmungsvolles Ambiente empfiehlt es sich, gleich an die entsprechende Beleuchtung zu denken. 12 Fertig: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 23

  • Seite 1: Outside WASSER & GARTEN/ ENTWÄSSER
  • Seite 4 und 5: We create the right flow. 4
  • Seite 6 und 7: Unsere Werte OFFENHEIT VERTRAUEN AG
  • Seite 8 und 9: Wasser ist unser Element. Wir geben
  • Seite 10 und 11: Emotionale Entwickler Erstklassige
  • Seite 12 und 13: 12
  • Seite 14 und 15: Neues bei OASE DYNAMIX - vital powe
  • Seite 16 und 17: Neues bei OASE AquaOxy - der Leisel
  • Seite 18 und 19: INHALT 226 104 276 344 192 18
  • Seite 20 und 21: TEICHBAU 20
  • Seite 24 und 25: ProfiClear Guard - Wassernachspeisu
  • Seite 26 und 27: Wasserreservoire Wall One-Piece Rob
  • Seite 28 und 29: Wasserreservoire Für jedes Wassers
  • Seite 30 und 31: Maxima Modulares Blocksystem für S
  • Seite 32 und 33: Eco-Rise Für die einfache Installa
  • Seite 34 und 35: Organisch Organische Formen für ei
  • Seite 36 und 37: BACHLAUFELEMENTE 36
  • Seite 38 und 39: BACHLÄUFE - Entspannung pur Mit un
  • Seite 40 und 41: 40
  • Seite 42 und 43: Bachlauf Basis Sets Alles für den
  • Seite 44 und 45: Bachlaufelemente Modular Colca Cany
  • Seite 46 und 47: Bachlaufelemente Modular Grand Cany
  • Seite 48 und 49: Bachlaufelemente Modular Niagarafä
  • Seite 50 und 51: Rohre & Verbinder Ermöglichen flex
  • Seite 52 und 53: Teichrand Teichrandsystem & Beetein
  • Seite 54 und 55: Profi-Spiralschlauch grün Extra ro
  • Seite 56 und 57: Spiralschlauch Schwimmteich Ideal f
  • Seite 58 und 59: Folienblech Für saubere Beckenrän
  • Seite 60 und 61: EPDM-Folienkleber & Zubehör Dauerh
  • Seite 62 und 63: Universalkleber Vielseitig einsetzb
  • Seite 64 und 65: VLIESE & FOLIEN 64
  • Seite 66 und 67: KRITERIEN FÜR DIE FOLIENAUSWAHL Da
  • Seite 68 und 69: Teichschutzvliese Für optimalen Sc
  • Seite 70 und 71: PVC-Teichfolien AlfaFol Teichfolie
  • Seite 72 und 73:

    SwimFol Besonders strapazierfähig

  • Seite 74 und 75:

    EPDM-Teichfolien OaseFol Strapazier

  • Seite 76 und 77:

    EPDM-Teichfolien EasyFol Strapazier

  • Seite 78 und 79:

    EPDM-Teichfolien EuroFol Kautschukf

  • Seite 80 und 81:

    Steinfolien Natürlich schön: für

  • Seite 82 und 83:

    SCHWIMMEN IN DER NATUR 82 OUTSIDE 2

  • Seite 84 und 85:

    AUSWAHL LEICHT GEMACHT Folgende Fra

  • Seite 86 und 87:

    KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL DES RICH

  • Seite 88 und 89:

    DIE WICHTIGSTEN VORRAUSSETZUNGEN F

  • Seite 90 und 91:

    90

  • Seite 92 und 93:

    Schwimmteichtyp 1 Kompakt WATERFALL

  • Seite 94 und 95:

    Schwimmteichtyp 2 Optimaler Biofilm

  • Seite 96 und 97:

    96

  • Seite 98 und 99:

    Schwimmteichtyp 3 Leichte Umwälzun

  • Seite 100 und 101:

    Schwimmteichtyp 4 Sanfte Unterstüt

  • Seite 102 und 103:

    Schwimmteichtyp 5 Ohne Unterstützu

  • Seite 104 und 105:

    TEICHPUMPEN 104

  • Seite 106 und 107:

    AUSWAHL LEICHT GEMACHT Folgende Fra

  • Seite 108 und 109:

    GRAVITATIONSFILTERPUMPEN IM VERGLEI

  • Seite 110 und 111:

    AquaMax Eco Titanium Volle Kraft vo

  • Seite 112 und 113:

    AquaMax Eco Gravity Für Schwerkraf

  • Seite 114 und 115:

    Besonders energieeffizient und kraf

  • Seite 116 und 117:

    AquaMax Eco Expert Energieeffizient

  • Seite 118 und 119:

    AquaMax Dry Speziell für die separ

  • Seite 120 und 121:

    AquaMax Eco Twin Besonders kraftvol

  • Seite 122 und 123:

    AquaMax Eco Premium Effiziente Wass

  • Seite 124 und 125:

    AquaMax Eco Classic C Der leistungs

  • Seite 126 und 127:

    AquaMax Eco Classic Der leistungsst

  • Seite 128 und 129:

    Außergewöhnlich leistungsstark Mi

  • Seite 130 und 131:

    Aquarius Eco Expert Starke energiee

  • Seite 132 und 133:

    Aquarius Universal Premium Kraftpak

  • Seite 134 und 135:

    Aquarius Universal Classic für Sta

  • Seite 136 und 137:

    Badeluxus mit Sicherheit Wellness-O

  • Seite 138 und 139:

    AquaMax Eco Expert 12 V Energieeffi

  • Seite 140 und 141:

    AquaMax Eco Premium 12 V Effiziente

  • Seite 142 und 143:

    Aquarius Eco Expert 12 V Perfekt in

  • Seite 144 und 145:

    Eco Control - Pumpensteuerung Das c

  • Seite 146 und 147:

    Zubehör Pumpen OASE Control FÜSSE

  • Seite 148 und 149:

    PUMPENKENNLINIEN Wozu dient die Pum

  • Seite 150 und 151:

    AQUARIUS UNIVERSAL PREMIUM 3000 - 1

  • Seite 152 und 153:

    FILTER, UVC & BELÜFTER 152

  • Seite 154 und 155:

    AUSWAHL LEICHT GEMACHT Folgende Fra

  • Seite 156 und 157:

    FILTERAUSWAHL LEICHT GEMACHT UNTERW

  • Seite 158 und 159:

    KRITERIEN FÜR DIE FILTERAUSWAHL Di

  • Seite 160 und 161:

    Die beste Versorgung für anspruchs

  • Seite 162 und 163:

    ProfiClear Premium Compact Die komp

  • Seite 164 und 165:

    GEPUMPTES PRINZIP OASE Control TECH

  • Seite 166 und 167:

    ProfiClear Premium XL Perfekt für

  • Seite 168 und 169:

    GEPUMPTES PRINZIP OASE Control TECH

  • Seite 170 und 171:

    ProfiClear Premium Perfekt für Koi

  • Seite 172 und 173:

    GEPUMPTES PRINZIP OASE Control TECH

  • Seite 174 und 175:

    Zubehör Trommelfilter Artikelnumme

  • Seite 176 und 177:

    Ersatzschwämme Hier finden Sie das

  • Seite 178 und 179:

    Praktisch, innovativ, zuverlässig

  • Seite 180 und 181:

    BioTec Premium Kompakter Hochleistu

  • Seite 182 und 183:

    BioTec ScreenMatic 2 Hochleistungsf

  • Seite 184 und 185:

    BioTec Mehrzonenfilter für größe

  • Seite 186 und 187:

    FiltoMatic CWS Teichmanager mit aut

  • Seite 188 und 189:

    BioSmart Solider Durchlauffilter f

  • Seite 190 und 191:

    Flexible Allrounder Druckfilter hab

  • Seite 192 und 193:

    FiltoClear Effektiver und komfortab

  • Seite 194 und 195:

    FiltoClear Sets ABGESICHERT KOMFORT

  • Seite 196 und 197:

    BioPress Set Solides Druckfilterset

  • Seite 198 und 199:

    Die Kompaktlösung Unsere Unterwass

  • Seite 200 und 201:

    Filtral UVC Unterwasserfilter mit U

  • Seite 202 und 203:

    Höchst effektiv und leistungsstark

  • Seite 204 und 205:

    Bitron Premium Hocheffizient - perf

  • Seite 206 und 207:

    Bitron Eco Hocheffizienter UVC-Klä

  • Seite 208 und 209:

    Bitron C UVC-Klärer mit patentiert

  • Seite 210 und 211:

    Vitronic Universal-UVC-Vorklärger

  • Seite 212 und 213:

    UVC-Ersatzlampen Hier finden Sie da

  • Seite 214 und 215:

    UNSERE BELÜFTER IM VERGLEICH NEU A

  • Seite 216 und 217:

    AquaAir Gezielte Sauerstoffanreiche

  • Seite 218 und 219:

    AquaOxy Die kraftvolle Brise für I

  • Seite 220 und 221:

    OxyTex Sets Bewährtes Belüftungss

  • Seite 222 und 223:

    Zubehör Teichbelüfter TECHNISCHE

  • Seite 224 und 225:

    IceFree 4 Seasons Eisfreihalter und

  • Seite 226 und 227:

    WASSERSPIELPUMPEN 226

  • Seite 228 und 229:

    Wasserspielpumpen mit Fontänen - a

  • Seite 230 und 231:

    Aquarius Fountain Set Eco Starke Fo

  • Seite 232 und 233:

    Aquarius Fountain Set Classic Das s

  • Seite 234 und 235:

    Aquarius Solar Wasserspielset für

  • Seite 236 und 237:

    PUMPENKENNLINIEN Wozu dient die Pum

  • Seite 238 und 239:

    WASSERSPIELE 238

  • Seite 240 und 241:

    Komplette Wasserspiel- Sets WASSERS

  • Seite 242 und 243:

    JumpingJet Rainbow Star Effektvoll

  • Seite 244 und 245:

    Water Jet Lightning Farbige Wassers

  • Seite 246 und 247:

    Water Trio Strahlende Fontänen fü

  • Seite 248 und 249:

    SCHWIMMFONTÄNEN & DÜSEN 248

  • Seite 250 und 251:

    SCHWIMMFONTÄNEN IM VERGLEICH Schwi

  • Seite 252 und 253:

    PondJet Eco Kompakte Schwimmfontän

  • Seite 254 und 255:

    MIDI II MAXI II Anschlussfertige Ko

  • Seite 256 und 257:

    Fontänenaufsätze MIDI II / MAXI I

  • Seite 258 und 259:

    Mehrstrahldüsen Ausbruch spritzige

  • Seite 260 und 261:

    Verlängerungen TECHNISCHE DATEN Pr

  • Seite 262 und 263:

    WASSERFÄLLE/ÜBERLAUFSCHALEN 262

  • Seite 264 und 265:

    Individueller Wasser fall mit OASE

  • Seite 266 und 267:

    Individuelles Wasserspiel mit OASE

  • Seite 268 und 269:

    Cubes Apartes Design im Zusammenspi

  • Seite 270 und 271:

    Überlaufschalen Wasserschalen aus

  • Seite 272 und 273:

    Waterfall Complete Set Alles für d

  • Seite 274 und 275:

    Waterfall Attraktive Wasserfälle a

  • Seite 276 und 277:

    SMARTE GARTENSTEUERUNGEN & BELEUCHT

  • Seite 278 und 279:

    AUSWAHL LEICHT GEMACHT Folgende Fra

  • Seite 280 und 281:

    Anschalten und überall entspannt a

  • Seite 282 und 283:

    Garden Controller Home / Cloud Steu

  • Seite 284 und 285:

    InScenio FM-Master Home / Cloud App

  • Seite 286 und 287:

    InScenio Flexibles & dekoratives St

  • Seite 288 und 289:

    LunAqua Power LED XL warmweiß LunA

  • Seite 290 und 291:

    LunAqua Power LED XL Der Starke fü

  • Seite 292 und 293:

    ProfiLux Garden LED RGB Einfach und

  • Seite 294 und 295:

    LunAqua Power LED Klein und kompakt

  • Seite 296 und 297:

    LunAqua Maxi LED Multitalent in mod

  • Seite 298 und 299:

    LunAqua 3 LED Der starke Klassiker

  • Seite 300 und 301:

    LunAqua Terra LED Warmes Licht eing

  • Seite 302 und 303:

    Wandauslassleuchten Spannende LED-L

  • Seite 304 und 305:

    Waterfall Illumination LED-Wasserfa

  • Seite 306 und 307:

    LunaLed Strahlende LED-Beleuchtung

  • Seite 308 und 309:

    TECHNISCHE DATEN Produkt LunAqua Te

  • Seite 310 und 311:

    BEPFLANZUNG & DEKORATION 310

  • Seite 312 und 313:

    Böschungsmatten & Böschungstasche

  • Seite 314 und 315:

    Pflanzkörbe Textil Flexibel und ro

  • Seite 316 und 317:

    Dekorfels Abdeckungen Dekorative Ab

  • Seite 318 und 319:

    SKIMMER & REINIGUNG 318

  • Seite 320 und 321:

    UNSERE WASSEROBERFLÄCHEN- REINIGER

  • Seite 322 und 323:

    Skimmer 250 Schwimmend zu Höchstle

  • Seite 324 und 325:

    ProfiSkim Wall Der Profi-Skimmer f

  • Seite 326 und 327:

    AquaSkim Variabler Stand- und Gravi

  • Seite 328 und 329:

    Kraftvoll gegen Schmutz und Schlamm

  • Seite 330 und 331:

    PondoVac Premium Hochleistungssauge

  • Seite 332 und 333:

    PondoVac 5 Ambitionierter Teich- un

  • Seite 334 und 335:

    PondoVac 4 Leistungsstarker Teich-

  • Seite 336 und 337:

    PondoVac 3 Komfortabel und effektiv

  • Seite 338 und 339:

    PondoVac Classic Nass- und Trockens

  • Seite 340 und 341:

    Zubehör Teichsauger & Poolsauger T

  • Seite 342 und 343:

    Nützliche Teichhelfer PROFI FISCHK

  • Seite 344 und 345:

    PFLEGEMITTEL & FISCHARZNEI 344

  • Seite 346 und 347:

    AUSWAHL LEICHT GEMACHT zu jeder Jah

  • Seite 348 und 349:

    Wasseranalyse Zur sicheren Kontroll

  • Seite 350 und 351:

    Starterkulturen Starterkulturen fü

  • Seite 352 und 353:

    Top-Produkteigenschaften - Wasserqu

  • Seite 354 und 355:

    A: Wasserqualität verbessern Grund

  • Seite 356 und 357:

    Dechlorinator In-Line Füllwasserau

  • Seite 358 und 359:

    B: Nährstoffe binden Algenschutz d

  • Seite 360 und 361:

    Filterkartuschen Dem Teichwasser sc

  • Seite 362 und 363:

    C: Algen bekämpfen Schafft klares

  • Seite 364 und 365:

    C C: Algen bekämpfen Häufige Alge

  • Seite 366 und 367:

    D: Desinfektion und Reinigung Algen

  • Seite 368 und 369:

    © 1 © 1 1 Parasitenbefall © 2 ©

  • Seite 370 und 371:

    370

  • Seite 372 und 373:

    BEWÄSSERUNG & HAUSWASSERWERKE 372

  • Seite 374 und 375:

    GARTENBEWÄSSERUNG Folgende Fragest

  • Seite 376 und 377:

    Gewusst wie: Bewässerungspumpen ze

  • Seite 378 und 379:

    Bewässern mit den Profis! Wasser w

  • Seite 380 und 381:

    ProMax Garden Einfach praktisch BEQ

  • Seite 382 und 383:

    ProMax GardenClassic Leise, kräfti

  • Seite 384 und 385:

    ProMax Pressure Well Automatic Auto

  • Seite 386 und 387:

    ProMax Pressure Well Höchst flexib

  • Seite 388 und 389:

    ProMax Pressure Automatic Drucksich

  • Seite 390 und 391:

    ProMax Pressure Cistern Standhaft i

  • Seite 392 und 393:

    ProMax Rain Unser Ressourcenschoner

  • Seite 394 und 395:

    Pressurekit Tankmontage m. Drucksch

  • Seite 396 und 397:

    ProMax Schwimmende Entnahme Anschlu

  • Seite 398 und 399:

    Elektronische Pumpensteuerung Garte

  • Seite 400 und 401:

    Wasserfilter und Filtereinsätze Wa

  • Seite 402 und 403:

    Brausen & Regner Artikelnummer Beze

  • Seite 404 und 405:

    Ventile Optimal gesichert mit Rück

  • Seite 406 und 407:

    PUMPENKENNLINIEN Wozu dient die Pum

  • Seite 408 und 409:

    ENTWÄSSERUNG 408

  • Seite 410 und 411:

    ENTWÄSSERN IN HAUS UND GARTEN Wie

  • Seite 412 und 413:

    Gewusst wie: Entwässerungspumpen s

  • Seite 414 und 415:

    Einsatzbereite Helfer - Entwässeru

  • Seite 416 und 417:

    ProMax ClearDrain 7000 - 14000 Bis

  • Seite 418 und 419:

    ProMax ClearDrain 6000 Klein und Ko

  • Seite 420 und 421:

    ProMax MudDrain 25000 - 30000 Unser

  • Seite 422 und 423:

    ProMax MudDrain 20000 Groß und kü

  • Seite 424 und 425:

    ProMax MudDrain 7000 - 14000 Mit k

  • Seite 426 und 427:

    ProMax MudDrain 6000 Kleines Kraftp

  • Seite 428 und 429:

    PUMPENKENNLINIEN Wozu dient die Pum

  • Seite 430 und 431:

    ZUBEHÖR BEWÄSSERUNG & ENTWÄSSERU

  • Seite 432 und 433:

    Schlauchverschraubungen Für eine s

  • Seite 434 und 435:

    44490 Schnellkupplung Y-Verteiler 4

  • Seite 436 und 437:

    Schläuche Ideal zum Abpumpen von g

  • Seite 438 und 439:

    Artikelnummer Bezeichnung Beschreib

  • Seite 440 und 441:

    WISSENSWERTES 440

  • Seite 442 und 443:

    Energieeffizienzklassen Die EU-Ener

  • Seite 444 und 445:

    Technische Daten Abmessungen und Sc

  • Seite 446 und 447:

    Reibungsverluste in Rohr- und Schla

  • Seite 448 und 449:

    Alphabetische Produktübersicht Art

  • Seite 450 und 451:

    Alphabetische Produktübersicht Art

  • Seite 452 und 453:

    Alphabetische Produktübersicht Art

  • Seite 454 und 455:

    Alphabetische Produktübersicht Art

  • Seite 456 und 457:

    Alphabetische Produktübersicht Art

  • Seite 458 und 459:

    Produktübersicht nach Artikelnumme

  • Seite 460 und 461:

    Produktübersicht nach Artikelnumme

  • Seite 462 und 463:

    Produktübersicht nach Artikelnumme

  • Seite 464 und 465:

    Produktübersicht nach Artikelnumme

  • Seite 466 und 467:

    Produktübersicht nach Artikelnumme

  • Seite 468 und 469:

    Notizen 468

  • Seite 470 und 471:

    Das DYNAMIX Sortiment: modern, attr

  • Seite 472:

    Ihr OASE Händler: Für Fragen rund